HUMAN DESIGN SYSTEM = SELBSTENTWICKLUNG+++SELBSTVERWIRKLICHUNG+++SELBSTVERSTÄNDNIS+++SELBSTSTÄNDIGKEIT+++SELBSTACHTUNG

Wer bin ich?

Die Frage "Wer bin ich" ist für viele Menschen eine essenzielle Frage. Dieser Antwort kann man allerdings mit dem Human Design System sehr nahe kommen. 

Nach meinem Abitur in Lübeck entschied ich mich für den Berufsweg der Verlagskauffrau und legte eine entsprechende staatliche Prüfung in Köln ab. Seit 2002 bin ich als selbstständige Werbeberaterin und Werbegrafikerin mit Verlagsservice in der Werbeagentur "WERBEWEGE" tätig.

Im Laufe der Jahre beobachtete ich, dass einige Kunden sehr erfolgreich waren und einige nicht, obwohl die alle dem äußeren Anschein nach alles gleich mach(t)en. Mein Instinkt sagte mir, dass es noch etwas anderes geben muss, als das, was uns Schule, Ausbidlung, Studium, Arbeitsamt, Gesellschaft oder diverse Ratgeberliteratur weismachen woll(t)en. Und so begann ich mich mit verschiedenen Weisheitslehren zu beschäftigen. 

2010 hörte ich das erste Mal vom Human Design System, das mich vom ersten Moment an faszinierte und mich zutiefst erregte.Es ist bis heute das Werkzeug, das mir auf jede meiner Fragen zu antworten weiß. Ich begann das Studium und machte 2015 m
einen Abschluss als "Human Design System"-Analytikerin bei Dr. Hans Werner Janßen (Lehrer beim deutschsprachigen Human Designs System nach Ra Uru HU).

Seinen beruflichen und persönlichen Weg zum Erfolgsweg zu machen, setzt ein gutes Selbstverständnis voraus. Geprägt durch ihre Vergangenheit, die Gesellschaft und das kollektive Umfeld haben sich die meisten Menschen jedoch weit von sich selbst entfernt. Sie versuchen daher oft vergeblich, ihr Leben in erfolgreiche und glückliche Bahnen zu lenken. Solange man nicht weiß, was einen eigentlich ausmacht, sind Glück und Erfolg meist unmögliche Unterfangen. Die Dinge funktionieren oft nicht so, wie man sich es vorstellt. Die Frage ist nur, warum. Sucht man die Antwort im Rahmen seiner Konditionierungen, kann die Antwort keine richtige sein.

Ich bin mittlerweile seit über 20 Jahren selbstständig. Seither erforsche, beobachte und probiere ich täglich aus, wie man dahin kommt, glücklich, erfolgreich und vital zu sein. Im Laufe meiner Lebensreise habe ich das "Human Design System" als geniales Werkzeug für die Beschreibung von Stärken, Potentialen und Qualitäten entdeckt. Ich habe mich zuvor mit diversen Philosophien und Weisheitslehren auseinandergesetzt. Doch aus meiner Sicht hat keine so individuelle und bodenständige Antworten wie das "Human Design System" (HDS). So habe ich in diesem Instrument meine persönliche und berufliche Leidenschaft gefunden.

Für mich ist es logisch, dass Selbstentfaltung im wahren Sinne des Wortes nur dann gelingen kann, wenn man sich selbst und seine verborgenen Potenziale besser erkennen und verstehen kann. Das HDS gibt Ihnen die Mittel dazu in die Hand, sich selbst geschäftlich und persönlich neu zu definieren oder brach liegende Potenziale zu nutzen.

Mein Motto lautet: Selbsterkenntnis führt zu Selbstverständnis. Und erst das schafft Selbstständigkeit!

 

NACHGEFRAGT

und mir alles angehört. Die Frage ist nun, wie integriert man diese Informationen in den Alltag? (Karolina aus Kiel)

Ich liebe meine Arbeit, aber ich habe das Gefühl, es geht beruflich nicht richtig voran. Kann man aus dem "Human Design System" er sehen, woran das liegen könnte? (Stefanie aus Husum)

Was genau ist damit gemeint? Wie bestimmt das Human Design diese? (Maik aus Lübeck)

  Meine unverbindliche Frage*

* Wenn du gern eine ganz konkrete und individuelle Antwort hättest, dann gebe bitte deine Geburtsdaten (Datum, Uhrzeit, Ort) mit an.